Trauersprüche N2


Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;
aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.
    1. Korinther 13,13
N2713
 

Nun bist Du bereits ein Jahr entschwunden,
dass du von uns geschieden bist,
aufs Neue blutet heut’ die Wunde,
die nur durch Zeit zu heilen ist.
So ruhe sanft und ohne Sorgen,
wir müssen unseren Weg noch geh'n,
nach jeder Nacht folgt auch ein Morgen,
bis wir dereinst uns wiederseh’n.

N2714

 

Nun ist es abends, nun ist genug.
Nun birg mich, Herr, in deine Hände.
Es war so schwer, als ich mich selber trug.
Nun trägst du mich in Liebe ohne Ende.
    Heinrich Schlier

N2715

 

Nun schlossen deine Augen sich,
es quält kein Schmerz mehr dich.
Arbeit war dein Leben lang,
für alles Gute habe Dank.
Nun ruhe sanft, du gutes Herz,
uns bleibt nur noch der stille Schmerz.

N2716

 

Nur wer die Herzen bewegt,
bewegt die Welt.
    Ernst Wiechert

N2717

 

Nur wenige Menschen sind richtig lebendig.
Und die, die es sind, die sterben nie.
Nur wenige Menschen lieben wirklich,
und die, die es tun, die vergisst man nicht.
Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.

N2718

 
   
   
   
   
   
   

 

 




Haben Sie eine Frage? Telefon 02833/5282, Fax 02833/5280 oder E-Mail Shop@ef-Flex.de
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite sogenannte Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
(Details ansehen)
Ich bin einverstanden